Ombre-Love: Jeans Shorts

Hallo ihr Lieben,

ich muss gestehen, dass ich gerade total dem Ombre-Look verfallen bin und mich auch schon an meiner ersten eigenen DIY Ombre-Shorts versuche…leider lassen es die Temperaturen nicht zu, die Jeans nach dem Bleichen draußen an der Luft trocknen zu lassen, daher liegt mein erster Versuchsobjekt nun schon seit 2 Tagen auf dem Dachboden um zu trocknen… Leider sieht sie bis jetzt auch noch nicht ganz so aus, wie ich sie mir vorgestellt habe bzw. wünsche, weshalb ich sie gerade eben noch einmal ordentlich mit Bleichmittel eingesprüht habe…Ich hoffe dass sie bis morgen noch ein wenig heller wird, so dass ich sie waschen und weiter „bearbeiten“ kann. Das Endresultat zeige ich euch dann natürlich hier auf meinem Blog. Bis dahin habe ich eine kleine Collage mit meinen Inspirationen und Lieblingsmodellen gebastelt – nicht alle sind im Ombre-Look, gefallen mir aber trotzdem super gut, vor allem Nieten-Shorts – mein nächstes DIY-Projekt 🙂

Ombre-Jeans-Shorts-Love

Summer Inspirations

Auch wenn der Sommer In Deutschland noch eine ganze Weile auf sich warten lässt, so stecke ich doch schon total in meinen Urlaubsvorbereitungen und beschäftige mich schon jetzt mit den Sommertrends 2013… Natürlich hole ich mir super gern Anregungen im Netz – allem voran Pinterest – und möchte euch ein paar meiner liebsten Sommer Inspirationen hier auf meinem Blog zeigen.. Einige Trends habe ich auch schon umgesetzt und nach gekauft. Die Bilder seht ihr dann ab nächsten Monat auf meinem Blog. Ich hoffe, dass ich während meiner fast 5-wöchigen Rundreise in Thailand auch ein wenig Zeit zum bloggen finde aber ich gebe mein Bestes und möchte euch Thailands wunderschöne Strände und meine – hoffentlich schönen – Outfits nicht vorenthalten 🙂

It`s time for Weekend: Army-Parka

Anlässlich des blauen Himmels und den ersten warmen Sonnenstrahlen habe ich heute einmal meinen neuen Parka von Vero Moda angezogen und mit meiner DIY-studded-Shorts kombiniert… In diesem Sinne wünsche ich allen ein schönes Rest-Wochenende!

 

Weekend Look Style Army Parka studded

Weekend Look Style Army Parka studded

Weekend Look Style Army Parka studded

Weekend Look Style Army Parka studded

Weekend Look Style Army Parka studded

Weekend Look Style Army Parka studdedJacket: Vero Moda – Sunnies: C&A – Sweater: C&A – Watch: Michael Kors – Shorts: Forever21 (and DIY) – Bag: oasap (similar here) – Boots: Deichmann

Thailand Wardrobe Part 5

Heute mal wieder ein kleiner Thailand-Reisegepäck-Post von mir…Langsam wird es eng in meinem kleinen aber feinen 65Liter-Trekkingrucksack, aber ohne diese Teile kann ich einfach nicht in den Flieger steigen. Auch meine Lieblings-Haarprodukte, welche meine doch sehr strapazierten blondgefärbten Haare immer wieder ein wenig Leben und Strahlen einhauchen, dürfen auf meiner 5-wöchigen Reise durch ganz Thailand nicht fehlen. Eine kleine Beschreibung er Produkte möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten, diese findet ihr unter den Produkten.

summer essentialsHead: C&A (similar here) – Shirt: Asos (similar here) – Sunnies: Fielmann (similar here) – Clutch: Chicwish (nice Alternatives) – Shorts: Topshop

Beauty products hairRedken Blonde glamBC Repair RescueOGGI Twin-PhaseRich Pure Luxury Argan

Das Redken Blonde glam habe ich mir von meiner Lieblings-Bloggerin Caro Loren abgeschaut..ich liebe ihre wunderschönen Haare einfach und besonders ihre Haarfarbe hat es mir angetan. Da meine Haare leider total kaputt sind vom vielen Blondieren und Färben, muss ich noch etwas warten, bis ich mich auch zum Friseur begebe und versuche eine ähnliche Haarfarbe zu bekommen. Bis dahin heisst es aber erstmal Pflegen, Pflegen und nochmals Pflegen – und dazu habe ich die anderen drei Produkte als meine Favoriten erwiesen: Die BC Hairtherapy sowie die Twin-Phase von OGGi benutze ich erst seit kurzem..kann aber sagen, dass sie meine Haare von allen ausprobierten Produkten (und das waren sehr sehr viele in den letzten Jahren) am besten pflegen und sie am gesündesten aussehen lassen. Insbesondere das Produkt von OGGI möchte ich – allen gefärbten Mädels unter euch – ganz besonders ans Herz legen, denn es verbringt echt wahre Wunder und macht das Haar unglaublich weich und glänzend und richt einfach göttlich. So und nun Last-but-not-least mein absolutes Lieblingsprodukt, auf welches ich nicht mehr verzichten will/kann: Das Pure Luxury Argan Oil von Rich. Dieses habe ich für günstige 7Euro bei TK MAXX in Hamburg ergattert und ich muss ehrlich sagen, dass es einfach ein tolles Produkt ist, welches meine Haare bzw. Frisuren schon oft gerettet hat. Ich verwende es entweder im feuchten Haar vor dem Föhnen oder als Finish, um mein Haar schön glänzend zu bekommen. Dieses Produkt ist wirklich für alles Haartypen zu empfehlen und wirklich eine Bereicherung – das verspreche ich euch!

Walk the Line: Zara Coat

Oh je der Winter will also wirklich nicht endlich vergehen und bringt noch einmal einen Schwung eisige Luft ins schöne Jena. Da habe ich mir doch schon so viele schöne Übergangsjacken gekauft aber irgendwie komm ich einfach noch nicht dazu, diese zu tragen… Na ja was soll`s, meinen wunderschönen dunkelblauen Zara-Mantel mit schicken Applikationen an den Ärmeln habe ich eh noch viel zu selten getragen und ausgeführt. Diese Schönheit habe ich im Zara-Sale für schlappe 100Euro ergattert und noch nicht so oft getragen, da er zwar wunderschön aber leider nicht ganz für den eisigen Winter geeignet ist, da man ihn nicht bzw. nur oben am Kragen schließen kann. Aber heute war es dann nicht ganz so kalt, so dass ich mich heute anstatt für den Parka für diesen Mantel entschieden habe.

Zara Coat Applications navy

Zara Coat Applications navy

Zara Coat Applications navy

Zara Coat Applications navy

Zara Coat Applications navy

Zara Coat Applications navyCoat: Zara – Shirt: Vero Moda – Scarf: H&M (old) – Pants: C&A (similar here) – Belt: H&M (similar here) – Bag: Oasap (similar here) – Boots: Deichmann

Thailand Wardrobe Part 4

Ich hoffe ich langweile euch nicht damit?! Wenn doch dann sagt bzw. schreibt mir es bitte und ich hör sofort auf damit 🙂

Summer OutfitShorts: KK – Bikini: H&M (old) – Crochet-Top: Gina Tricot (2012) – Sandals: Pimkie (old) – Glasses: C&A (New Collection) – Headband: KK