Walk the Line: Zara Coat

Oh je der Winter will also wirklich nicht endlich vergehen und bringt noch einmal einen Schwung eisige Luft ins schöne Jena. Da habe ich mir doch schon so viele schöne Übergangsjacken gekauft aber irgendwie komm ich einfach noch nicht dazu, diese zu tragen… Na ja was soll`s, meinen wunderschönen dunkelblauen Zara-Mantel mit schicken Applikationen an den Ärmeln habe ich eh noch viel zu selten getragen und ausgeführt. Diese Schönheit habe ich im Zara-Sale für schlappe 100Euro ergattert und noch nicht so oft getragen, da er zwar wunderschön aber leider nicht ganz für den eisigen Winter geeignet ist, da man ihn nicht bzw. nur oben am Kragen schließen kann. Aber heute war es dann nicht ganz so kalt, so dass ich mich heute anstatt für den Parka für diesen Mantel entschieden habe.

Zara Coat Applications navy

Zara Coat Applications navy

Zara Coat Applications navy

Zara Coat Applications navy

Zara Coat Applications navy

Zara Coat Applications navyCoat: Zara – Shirt: Vero Moda – Scarf: H&M (old) – Pants: C&A (similar here) – Belt: H&M (similar here) – Bag: Oasap (similar here) – Boots: Deichmann

Advertisements

Thailand Wardrobe Part 1

Hallo ihr Lieben,

entschuldigt, dass ich zur Zeit sooo wenig blogge aber es gab viel zu tun und von Donnerstag bis heute war dann noch der Umzug von meinem Freund und mir zurück in seine „alte Wohnung“.. Naja und dann ist da ja noch meine nervige Bachelorarbeit, welche mich langsam aber sicher wahnsinnig macht^^ Ich mach eine Million Kreuze und spring im Kreis, wenn ich sie endlich fertig gedruckt in meinen Händen halte und abgebe..noch 3 Wochen..oh je ich darf nicht dran denken, denn ich hab gerade mal 50% fertig 😦 Hm aber wenn ich dann an den Thailand-Urlaub denke, zaubert es mir sofort ein breites Lächeln auf`s Gesicht – Thailand – ich kann es kaum erwarten! Und da das Leben nicht nur aus Arbeit und Stress besteht, habe ich zwischendurch immer noch ein wneig Zeit zum Online-shoppen gefunden und schon mal ein paar tolle Teile für den Backpack-Trip ergattert, und meine „kleine“ Ausbeute zeige ich euch heute einfach mal…natürlich ist meine Garderobe noch lange nicht komplett, der Rest folgt 🙂

summer essentialsSummer Essentials Wardrobe

Shorts: DIY – Flats: Topshop (similar here) – Sunglasses: Topshop – Bikini: Topshop (similar here) – Tube-Top: Asos (grey here)- Shirt: Forever21 (oasap)